„Akademie Virtuell“ – unser erster Gast ist da.

Auch für die KAOS-Wochenendakademie bedeuten die derzeitigen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie, dass wir unser Programm anders gestalten müssen. Auch wenn wir uns nicht treffen können, wollen wir Berufe und Leute kennenlernen – aber eben etwas anders.

Kay beantwortet unsere Fragen von zu Hause aus.

Unser erster Gast ist Kay – er ist Apotheker und hat uns schon in anderen Runden besucht. Jetzt haben wir uns Fragen für ihn überlegt und er hat sie uns beantwortet. Das Video mit den Antworten konnten sich alle Kinder der Akademie zu Hause ansehen. Kay hat erzählt, wie man Apotheker bzw. Apothekerin werden kann, was er bei seiner Arbeit so macht und was ihm besonders gefällt. Natürlich gab es auch Fragen, die sich um das Corona-Virus drehen. So erklärte Kay, warum es so schwierig ist, ein Medikament zu entwickeln und warum es so lange dauert, bis es einen Impfstoff gibt.

Er sagte auch, er wäre lieber wirklich bei uns zu Besuch, denn bei den letzten Treffen haben die Kinder Erklärungstee und Handdesinfektionsgel mit ihm hergestellt – was man natürlich jetzt sehr gut gebrauchen könnte.

Den Erkälrungs-Tee könnt ihr aber auch ganz einfach zu Hause herstellen, hier ist das Rezept:

1. Wiege nacheinander folge Sachen ab:
10 g Holunderblüten
10 g Lindenblüten
20 g Thymiankraut
10 g Melissenblätter

2. Vermische alles in einer Schüssel und fülle es danach in eine Teetüte.

3. Beschrifte die Tüte mit einem Etikett. Das Etikett muss mindesten enthalten:
Alle Inhaltsstoffe
Verwendbar bis : heutiges Datum + 1 Jahr
Teezubereitung: 1 Esslöffel Tee mit einer Tasse siedendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.