Im Film und um den Film herum – wir schauen uns das mal genauer an!

Frauke ist von Beruf Filmproduzentin. Wir haben gelernt, welche Berufe es im Bereich Film gibt und haben dann selbst in verschiedene Rollen schlüpfen dürfen. Wir haben uns eine Filmszene beim „Verhör“ überlegt. Der Titel lautet „Kronjuwelen Diebstall“. Es gab einen Regisseur, zwei Schaupieler, Szenenbildnerinnen, Kostümbildner, Maskenbildner, Komparsen, Lichttechniker, Tontechniker, Kameraleute, den Filmproduzenten und Drehbuchautoren….mit der Hilfe von allen haben wir am Ende eine super coole Filmszene wie im Krimi nachgestellt und jeder konnte in seiner Rolle etwas dazu beitragen. Am Ende waren wir sehr erstaunt, wie toll der Filmauschnitt geworden ist. Es hat wirklich Spaß gemacht und wir haben viel, auch als Team, gelernt.

 

Bericht: Arthur und Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.