Arbeiten mit Holz

Heute war Marcus der Zimmermann da . Er macht es schon seit 10 Jahren ?. 

Wir haben eine Bank gebaut mit Rückenlehne und weiteren Funktionen. Wir hatten SEHR VIEL SPAß UND HABEN TRICKS  gelernt SO WIE zum Beispiel, wie man NÄGEL GRADE BIEGT, wie man sie wieder aus dem Holz zieht oder wie man sie gerade in den Balken schlägt. Wir haben auch mit verschiedenen Sägen gearbeitet. Mit einer japanischen Sägen oder der Kreissäge. Am Ende war die Bank fertig.

Die andere Gruppe hatte mit Steinen gebaut (Holzbausteine). Eine Kirche, die schon ohnehin groß war, wirkte neben dem Turm winzig. Es war ein ganz besonderer Turm, denn er wurde auf zwei Grundgerüsten gebaut. Eigentlich war es ein Turm, der aus drei Türmen, die ineinander gebaut war, bestand. Das Grundgerüst der Kirche war so wie ein Haus in Venedig auf kleinen Stelzen  erbaut. Und ganz in der Nähe wurde ein kleines Häuschen gebaut, das oft ein paar Rückfälle in der Konstruktion erlitten hatte.

Bericht von LISA, YOUMEN, MELVIN und LASSE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.