KAOS-Wochenendakademie


Bienen und mehr
durch

Bienen und mehr

Heute war der zweite Tag der Wochenendakademie. Wir haben uns den Beruf des Imkers angeschaur. Zu Besuch war Frank, zuerst haben wir Fragen gestellt und über’s Imkern gesprochen und danach hat er uns die Werkzeuge die er benutzt gezeigt (zum Beispiel einen Smoker). Danach bauten wir Rähmchen, das ist eine Hilfe zum Schleudern vom Honig. Alle hatten viel Spaß. Bericht von LUKAS.


Es geht wieder los!
durch

Es geht wieder los!

Heute war der erste Tag unserer Wochenendakademie. Um zehn Uhr trudelten wir alle langsam ein. Als wir dann alle rings rum um einen Tisch saßen, begrüßte uns Friederike und wir notierten Pläne und Wünsche für unsere gemeinsame Zeit. Danach lernten wir uns durch über lustige Spiele besser kennen. Nach einer kleinen Stärkung sprachen wir über unsere Traumberufe und nahmen das auch mit einer Kamera auf. Dazu erstellten wir Musik. (Als Gast war heute übrigens Jochen da, er ist Medienpädagoge und außerdem Chef vom KAOS. Mit ihm haben wir die Filme gemacht). Am Ende schauten wir unseren selbst gemachten Film an. Es war ein schöner erster Tag unserer Wochenendakademie. Bericht von TONI Hört hier unsere Tracks die wir für die Filme selbst am Computer komponiert haben: Download Track1 hier. (Zum Download Rechtsklick und „Ziel speichern unter“ wählen.) Download Track 2 hier.


neue Runde

neue Runde

Bald sind die Ferien vorbei und im September wollen wir in eine neue Runde der KAOS-Wochenendakademie starten. Wer im Leipziger Westen wohnt, zwischen 11 und 14 Jahren alt ist und mit uns auf Entdeckungsreise gehen will meldet sich bei Friederike (f.blum [at] kaos-leipzig.de). Los geht es am 9. September 2017 bis zum 20. Januar 2018. Insgesamt wird es 14 Treffen geben.  


Besuch bei Radio Blau
durch

Besuch bei Radio Blau

Heute sind wir mit der Bahn zu Radio Blau gefahren – das ist ein freier Radiosender in Leipzig. Da haben wir Cornelius getroffen. Er hat uns die Studios gezeigt und dann durften wir selbst eine Radiosendung aufnehmen. In der Sendung ging es um unsere Zeit bei der Wochenendakademie – weil heute war der letzte Termin für uns. Wir haben Musik ausgesucht und Interviews gemacht – zum Beispiel mit Jochen. Es war lustig sich selbst beim Sprechen im Mikrofon zu hören – mir hat es gut gefallen. Bericht von EMILIAN Bald könnt ihr die Radiosendung hier hören.


Die Insel der Berufe
durch

Die Insel der Berufe

Kurz vor Schluss haben wir noch mal überlegt, welche Berufe wir in den letzten Wochen so alles kennengelernt haben. Dann haben wir überlegt, welche Berufe nützlich wären, wenn wir auf einer einsamen Insel stranden würden. So haben wir unsere Inseln der Berufe erstellt. Zum Schluss gab es Eis für alle. Gut dass es so schön sonnig war. Nächste Woche gehen wir ins Radio und wollen über das Projekt berichten.


Page 1 of 41234